Familienrecht Rüsselsheim

Das Familienrecht ist eines der am stärksten von Emotionen geprägten Rechtsgebiete

Ob am Anfang oder am Ende einer Partnerschaft oder Ehe, ob Patchworkfamilie, alleinerziehend, verheiratet, in nichtehelicher Lebensgemeinschaft oder getrenntlebend, eine frühzeitige, vorausschauende und umfassende familienrechtliche Beratung kann dabei helfen frühzeitig[Dopplung] die Weichen für die Erarbeitung von Lösungen zu stellen, die der besonderen Situation angemessen sind.

Zum Familienrecht und insbesondere dem Scheidungsrecht gehören die Verhandlungen zum Unterhalt für Kinder und/oder einen Ehegatten, sondern auch die Frage, ob das Sorgerecht künftig weiter gemeinsam durch die Eltern ausgeübt wird oder von einem Elternteil allein. Bei einer Scheidung führt das Gericht von Amts wegen den Versorgungsausgleich, also den Ausgleich der Rentenanwartschaften (BFA-Rente, Riesterrente, betriebliche Altersversorgung usw.) durch.

Viele Streitpunkte, die häufig bei einer Trennung und Scheidung entstehen, können bereits im Vorfeld durch den Abschluss eines Ehevertrages geklärt werden.

Unterhaltsrecht

Im Unterhaltsrecht sind die Fragen des Trennungsunterhalts und des nachehelichen Unterhalts für den Ehegatten, sowie des Kindesunterhalts zu klären. Zunehmend gewinnt im Unterhaltsrecht aber auch die Frage des Unterhalts für die Eltern von Bedeutung, wenn diese z.B. zum Pflegefall werden.

In welcher Höhe Unterhalt zu zahlen ist ermittelt sich einerseits aus der sog. Bedürftigkeit desjenigen der Unterhalt verlangt und andererseits aus der Leistungsfähigkeit desjenigen von dem Unterhalt verlangt wird. Hierbei spielen insbesondere die Ausgaben für Schulden, die innerhalb der Ehe entstanden sind, eigenes Einkommen desjenigen der Unterhalt verlangt oder ein Zusammenleben mit einem neuen Partner eine Rolle.

Der Unterhalt für Kinder ermittelt sich grundsätzlich aus den Einkünften des Unterhaltspflichtigen, zumeist des Vaters. Hierfür wird die Düsseldorfer Tabelle herangezogen.
Bei Zugewinn und Hausratsteilung wird das innerhalb der Ehe erwirtschaftete Vermögen hälftig geteilt.
Beim Sorgerecht und Umgangsrecht soll jeder Entscheidung das Kindeswohl zugrunde liegen, was manchmal nur schwer zu ermitteln ist.

Familienrecht im ständigen Wandel

Das Familienrecht ist einem ständigen Wandel unterworfen und Entscheidungen der Gerichte sind immer Einzelfallentscheidungen, da ein Fall dem anderen fast nie völlig gleicht.

Bei komplexen Familien- und Vermögensverhältnissen, etwa bei sehr langer Ehe, großen Vermögen, Einkommen bei Selbständigen usw. kann eine Scheidung langwierig und zeitaufwändig sein.

Die Komplexität der mit einer Trennung und Scheidung zusammenhängenden Folgen macht deutlich, dass ein Laie gut beraten ist, einen im Familienrecht versierten Anwalt an seiner Seite zu haben, hierfür eignet sich insbesondere ein Fachanwalt oder eine Fachanwältin für Familienrecht.

Groth · Müller Rechtsanwälte und Notare in Rüsselsheim unterstützt Sie mit zwei Fachanwälten im Bereich Familienrecht.

Kontakt

Groth · Müller
Rechtsanwälte in Partnerschaft und Notare

Grabenstrasse 29-31
65428 Rüsselsheim

06142/9627-0
06142/9627-11 (Notariat)

anwalt@groth-mueller.de